STS

Struktur

Rechtsträgerin der Schweizerischen Theatersammlung (STS) ist eine Stiftung, deren Trägerschaft sich aus Bund, Kanton und Stadt Bern sowie der Schweizerischen Gesellschaft für Theaterkultur (SGTK) zusammensetzt. Die Personal- und Betriebskosten werden zur Zeit von der Universität Bern (1.5 Stellen) und vom Bund getragen. Für Projekte ist die STS auf Zuschüsse von privater und dritter Seite angewiesen.

Die STS verfügt über einen Stellenplan von 2,5 Positionen für Fachpersonal. Darüber hinaus beschäftigt die STS Hilfskräfte, die von dritter Seite bei ihr eingesetzt und finanziert werden. Wertvolle Arbeitsleistungen werden durch freiwillige Mitarbeiter von Benevol Bern erbracht.

Stiftungsrat

Name Vetreterin oder Vertreter von
Dr. phil. Hans Widmer, alt-Nationalrat Präsident
Dr. Markus Zürcher Vertreter der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW)
Prof. Dr. Andreas Kotte Vertreter der Universität Bern
Adrian Balmer Vertreter des Schweizerischen Bühnenverbands (SBV)
Joël Aguet Vertreter der Schweizerischen Gesellschaft für Theaterkultur (SGTK)
lic.phil. Paola Gilardi Vertreterin der Schweizerischen Gesellschaft für Theaterkultur (SGTK)
Prof. Dr. Thomas Beck Vertreter der Hochschule der Künste Bern (HKB)
Prof. Anton Rey Vertreter des Institute for the Performing Arts and Film der Zürcher Hochschule der Künste (ZHDK)
Brigitte Schwarz Vertreterin des Zentralverbands Schweizer Volkstheater (ZSV)