STS

Dienstleistungen

Fernleihe

Die Bibliothek der Schweizerischen Theatersammlung ist eine Präsenzbibliothek; wir leihen grundsätzlich keine Bücher aus. Eine Fernleihe ist nur dann möglich, wenn der gewünschte Titel in keiner anderen Bibliothek der Schweiz vorhanden und die Reise nach Bern nicht zumutbar ist. Bücher werden nur an Bibliotheken ausgeliehen, sie können während eines Monats im Lesesaal eingesehen werden.

Objektleihe für Ausstellungen

Die STS pflegt eine lange Tradition als Leihgeberin für nationale und internationale Ausstellungen. Da wir aus Platzgründen an unserem Domizil keine Wechselausstellungen zeigen können, begrüssen wir grundsätzlich initiative Ausstellungsveranstalter. Leihgesuche sollten drei Monate vor Ausstellungsbeginn und in schriftlicher Form an die Direktorin gestellt werden. Das Gesuch soll Titel, Destination(en) und Dauer der geplanten Ausstellung sowie die vorgesehenen Abhol- und Rückgabetermine enthalten (Adresse: Direktion der Schweizerischen Theatersammlung, Postfach, CH-3001 Bern). Verpackungs-, Transport- und Versicherungskosten gehen zu Lasten des Leihnehmers. Passepartouts und Rahmen hat der Leihnehmer zu stellen. Die Leihgebühren sind bescheiden und richten sich nach dem Wert des Objekts. Die Modalitäten der Ausleihe werden in einem Normvertrag der STS geregelt.