STS

Die Berner Museumsnacht am 16. März 2018 im SAPA

Innovativ und provokativ: Das Theater der Freien Szene

Anlässlich der Museumsnacht 2018 nimmt das SAPA, Schweizer Archiv der Darstellenden Künste (vormals: Schweizerische Theatersammlung) theatrale Aktivitäten, die ausserhalb institutioneller und kommerzieller Einrichtungen das kulturelle Leben bereichern, in den Focus. Die Sonderausstellung ist der Freien Theaterszene in Bern gewidmet, die sich, seit der Gründung von Kellertheatern in der Nachkriegszeit, in vielfältigem Wandel immer wieder neu erfindet. Bei Führungen durch die Dauerausstellung „Theater in Gegenwart und Geschichte“ wird nach historischen Parallelen des Theaterschaffens ausserhalb staatlich unterstützter Strukturen gefragt. Als Special Guest freuen wir uns in diesem Jahr auf einen ganz besonderen Surprise Act aus der Freien Szene Bern.

Detailliertes Programm:

Sonderausstellung: Das Theater der Freien Szene / 18.00 Uhr - 02.00 Uhr

Thematische Führung: Führung mit dem Schwerpunkt „Freie Szene“ durch die Dauerausstellung „Theater in Geschichte und Gegenwart“ / PD Dr. Heidy Greco-Kaufmann, Direktorin der Schweizerischen Theatersammlung / 20.00 & 22.30 Dauer ca. 30 Min.

Special Guest: Performance von Rena Brandenberger / 21.00 & 23.30 Uhr Dauer ca. 20 Min.

Museumsnacht Bern